An des Imperiums Spitze

  Startseite
  Über...
  Namenserklärung
  Songtexte/Lyrics
  Liebeslyrik
  Zitate
  Eigene Texte
  Maske
  Gästebuch



  Links
   Basti on Tour
   Sarahs böse Welt^^
   Weblog des Lieblingsspielzeugs



http://myblog.de/klein-vader

Gratis bloggen bei
myblog.de





Erklärung des Namens

Ich hab mich hier NICHT "Klein-Vader" genannt, weil ich mich für den bösen Lord Vader halte. Meiner Meinung nach steht Vader für die Balance zwischen Gut und Böse, die jeder in seinem Leben finden muss. Natürlich ist das nicht so einfach. Man pendelt ständig hin und her - bewusst oder unbewusst -, alles geschieht ganz fließend. Die Grenze zwischen den Extremen ist nahezu unsichtbar und jeder definiert sie anders. Ob gut oder böse, das liegt also im Auge des Betrachters.

Um bei meinem Lieblingsbeispiel zu bleiben: Anakin Skywalker (alias Darth Vader) möchte im Grunde etwas Gutes: Seine große Liebe vor dem Tod zu bewahren, da er zu große Angst hat, sie zu verlieren (*schmacht*). Dazu ist ihm jedes Mittel recht.
Angst ist aber etwas Natürliches und verleitet so fließend zum Bösen (je größer die Angst, desto stärker das Übel). Doch genau das ist ja das Gemeine am Bösen: Es ist etwas Natürliches und so sicher wie das Gute. Und dadurch, dass es so natürlich ist, wirkt es auch so unwiderstehlich, fast schon "verführerisch".

Vader steht für mich also für die ewige Suche nach dem Gleichgewicht zwischen Gut und Böse. Am Ende findet er es übrigens auch - sein Gleichgewicht.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung